- Cerro Torre

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 

17.12. Planai Snow Run

Mit dem Planai Snow Run beginnt für viele Athleten die Wintersaison so auch für Michael Fürstaller der sich der Herausforderung gestellt hat. Bei diesem Bewerb galt es 3,4km mit insgesamt 1080HM zu überwinden und Michael erreichte trotz eines Materialbruchs den hervorragenden 42sten Gesamtrang in einer Zeit von 53:39min. Herzliche Gratulation.

 

25.10. Schöckel Classic

Bei diesem Bergduathlon galt es zuerst 17km/500HM mit dem Rad und danach 2km/660HM laufend zu bewältigen. Von unserem Team waren Markus Feyerer und Mario Fingerlos im Team sowie Herbert Pross als Einzelkämpfer am Start. Nach einem spannendem Rennen konnten Markus und Mario den Gesamtsieg bei den Staffeln erobern und Herbert erreichte den ausgezeichneten 4ten Rang bei den Einzelstartern.

 

10.09. 29.Red Bull Dolomitenmann

Mit dem Red Bull Dolomitenmann folgte das absolute Highlight der Rennsaison. Unser Team war in diesem Jahr mit 2 Teams vertreten:

Cerro Torre Installationen Reiter
(Alexander Aichmaier, Manfred Koppatz, Christian Nistelberger, Jürgen Stich)

Cerro Torre Hild Tore
(Michael Fürstaller, Alois Zauner, Christoph Pusterhofer, Daniel Egger)

Den Anfang machten die Läufer welche 11km und über 1800HM zu absolvieren hatten. Unsere Athleten Alex uns Michael zeigten eine tolle Leistung und übergaben an die beiden Paragleiter Manfred und Alois welche sich wagemutig hinunter nach Lienz stürzten wobei eine Zwischenlandung auf der Moosalm inklusive Tragepasage absolviert werden mussten. Danach folgten Christian und Christoph auf dem Bike die sich zuerst 1500HM hinauf zum Hochstein kämpfen mussten ehe es die halsbrecherische Abfahrt H2000 hinunter zurück nach Lienz ging. Zu guter letzt kämpften die Kanuten Jürgen und Daniel gegen die Strömungen von Drau und Isel um zum Schluss völlig ausgepumpt mit dem Kanu Richtung Ziel am Lienzer Hauptplatz zu laufen.

Nach den tollen Leistungen erreichte das Team Cerro Torre Installationen Reiter den 7ten Rang bei den Amateuren und das Team Cerro Torre Hild Tore den 44ten Rang.

Herzliche Gratulation zu den gezeigten Leistungen und ebenfalls ein großer Dank an die Betreuer welche unsere Athleten so gut unterstützt haben.

 

03.09. Gaishorn X-treme Bergduathlon

Beim Gaishorner Bergduathlon war das Team Cerro Torre wieder stark vertreten wobei Markus Feyerer und Alex Aichmaier, Patrick Brieler und Michael Fürstaller sowie Christoph Pusterhofer und Manfred Koppatz im Team starteten und Christian Nistelberger sowie Mario Neuhold im Einzel am Start waren. Markus und Alex konnten die Gesamtwertung gewinnen danach folgten Patrick und Michael als Gesamt 4ter sowie Christoph und Manfred als 11ter. Bei den Einzelstartern war Christian eine Klasse für sich und gewann überlegen. Mario erzielte mit dem 4ten Platz ebenfalls ein sehr gutes Resultat.

 

17.07. Grossglockner Berglauf

Mit dem Grossglockner Berglauf stand ein besonderes Highlight für die Läufer auf dem Programm dementsprechend gut besetzt war auch das Teilnehmerfeld. Trotz dieser starken Besetzung konnten sich Alex mit einer Zeit von 1.24.54 (Platz 14.) und Michael mit 1.29.43 (Platz 28.) super in Szene setzen und ihre starke Form unter Beweis stellen.

 

08.07. Kraubath Duathlon

Beim Kraubath Duathlon bildeten Herbert Pross und Gernot Hammer, Mario Neuhold und Stefan Aichmaier sowie Christoph Pusterhofer und Michael Fürstaller ein Team. Herbert und Gernot konnten sich den Gesamtsieg holen dicht gefolgt von Christoph und Michael welche 2ter Gesamt (1 Altersklasse) wurden sowie Mario und Stefan die 3ter in der Altersklasse wurden. Herzliche Gratulation an alle!

 

03.07. Zirbitzkogelberglauf

Der traditionelle Zirbitzkogelberglauf führt über eine Strecke von 11km welche mit 1106 Höhenmetern gespickt war. Neben der ohnehin schon fordernden Strecke erschwerte das schlechte Wetter das Rennen zusätzlich noch. Trotz aller Umstände lief Michael ein tolles Rennen und erreichte den 4ten Gesamtrang und den ersten in seiner Altersklasse.

 

29.06. Peter und Paul Lauf (St.Peter/Freienstein)

Beim Peter und Paul Lauf welcher über eine Distanz von 5km führte waren Alex und Michael im Einsatz. Alex errang zeitlich mit Manfred Konrad den Gesamtsieg und Michael wurde Gesamt 5ter was den 1 Platz in seiner Altersklasse bedeutete.

 

07.06. 6.Sparkassen Businesslauf am Red Bull Ring

Auf der Strecke wo normalerweise die PS starken Autos und Motorräder unterwegs sind waren diesmal die Läufer unterwegs. Unsere Athleten Michael und Alex erreichten auf der sehr anspruchsvollen 4,3km Strecke die sehr guten Ränge 9. und 10.! Wir gratulieren zu den tollen Leistungen.  

 

05.06. ÖM Berglauf / Schladming

Bei den österreichischen Berglaufmeisterschaften in Schladming war die gesamte heimische Bergelite am Start und unsere Athleten waren mittendrin und erkämpften sich die Plätze 24 Gernot Hammer und 40 Michael Fürstaller. Damit bewiesen sie einmal mehr ihre gute Form!

 

26.05. 23.Mugelberglauf

Beim traditionellen Bergevent auf die Mugel galt es 10km und 1100HM entweder im Laufschritt oder mir dem Rad zu bewältigen. Von unserem Team waren Michael Fürstaller und Alexander Aichmaier im Laufbewerb sowie Christoph Pusterhofer und Patrick Brieler auf dem Bike am Start. Ihre hervorragenden Leistungen wurden mit den Plätzen 5.(2.) Alex, 18.(10.) Michael, 12.(3.) Christoph und 2.(1.) Patrick belohnt. Wir gratulieren sehr herzlich!!!

 

19.05. 15.Brucker Business Lauf

Der Brucker Business Lauf stellt Jahr für Jahr eines der Highlights für die Läufer dar dementsprechend stark und groß ist hier auch die Konkurrenz die sich auf der knapp 5km Runde um Bruck duelliert. Unsere Athleten Alexander Aichmaier und Michael Fürstaller stellten sich der Herausforderung und konnten mit den Rängen 9 und 24 überzeugen!

 

13.05. 8.Fire Cross Lauf in Pichldorf

Beim sehr anspruchsvollen Fire Cross Lauf in Pichldorf waren Michael Fürstaller und Herbert Pross am Start. Michael wurde 2ter in seiner Altersklasse und Herbert erreichte den 1sten Rang in der entsprechenden Klasse. Wir gratulieren zu diesen tollen Leistungen.

 

05.05. Berglauf Madereck

Beim Berglauf auf den Brucker Hausberg galt es 7,5km und 600HM zu bewältigen. Von unserem Team waren Alexander Aichmaier sowie Michael Fürstaller am Start und beide konnten ihre hervorragende Form ausspielen was im Endergebnis Rang 2 und 5 bedeutete.

 

09.04. 6.Hochkar Challenge

Die Hochkar Challenge bildete auch diesmal den Übergang von der Winter auf die Sommersaison dementsprechend stark vertreten waren wir. Bei diesem Bewerb galt es 6,55km und 250HM laufend danach 8,1km und 700HM mit dem Bike und zuletzt 1,6km bergauf (410HM) sowie 1,8km bergab mit den Tourenski zu bewältigen.

Unsere Athleten waren vom Start an in der Spitze vertreten und lieferten tolle Leistungen sodass am Ende folgende hervorragende Ergebnisse ergab.

Staffeln:

Cerro Torre Farben Feuchter mit Daniel Neudeck, Markus Feyerer sowie Patrick Brieler
3.Rang
Cerro Torre Team Hild Tore mit Patrick Peer, Christoph Pusterhofer und Mario Neuhold
10.Rang
Cerro Torre Installationen Reiter mit Reinhold Maindl, Hubert Maurer und Manfred Koppatz
11.Rang
Cerro Torre Installationen Reiter Girls mit Barbara Maindl, Stefanie Maindl und Bettina Hüttenbrenner
6.Rang (Damen)

Einzel:

Mario Fingerlos
1.Rang
Alexander Aichmaier
2.Rang
Michael Fürstaller
8.Rang

Neben den tollen sportlichen Leistungen zu denen wir recht herzlich gratulieren ist vor allem der Teamgeist und der Zusammenhalt sowie die Freundschaft die uns auszeichnet.

Ein besonderer Dank gilt Daniel Neudeck der kurzfristig für den verletzten Herbert Pross eingesprungen ist und eine tolle Leistung ablieferte.

Video zur Hochkar: http://tvthek.orf.at/program/Niederoesterreich-heute/70017/Niederoesterreich-heute/12462941/Hochkar-Alpiner-Triathlon/12465131


 

12.03. 2.Warscheneck Extrem

Beim Warscheneck Extrem waren unsere Athleten Michael Fürstaller und Franz Deisenberger am Start. Michael erreichte auf der kurzen Distanz den ausgezeichneten 5ten Rang und Franz wurde auf der Extrem Distanz trotz Materialproblemen in der Mastersklasse guter 8ter! Wir gratulieren sehr herzlich.

 

06.03. 10.Edi Hindler Gedenklauf

Beim Edi Hindler Gedenklauf auf die Sonnschienalm/Tragöß konnten die Athleten von Cerro Torre wieder mit tollen Leistungen überzeugen. Alex Aichmaier erreichte den 5ten, Michael Fürstaller den 7ten, Karl Neuhold den 10ten, Christian Rammerdorfer den 13ten und Mario Neuhold den 19ten Platz.

Wir gratulieren recht herzlich.


 

15.01. 18.Mountain Attack Saalbach

Mit der Mountain Attack in Saalbach stand mitte Jänner schon das erste Highlight der Saison vor der Türe. Auf der Tour Strecke waren Karl Neuhold, Michael Fürstaller, Mario Neuhold und Christian Rammerstorfer vertreten. Sie erreichten die Ränge 60., 61., 81. und 195. und konnten sich somit über einen guten Start in das Jahr 2016 freuen. Auf der Marathon Distanz konnte Alexander Aichmaier aufgrund gesundheitlicher Probleme leider nicht finishen.

Wir gratulieren allen Athleten zu ihren tollen Leistungen!

 

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü